Leerraum II

Der Prozess des Bauens und der stetige Wandel im urbanen Raum bringt Vergänglichkeit mit sich. Dabei werden temporäre Räume sichtbar. Instabilität und Gleichgewicht sind Themen, denen ich nachgehe. Das Fragile und gleichzeitig Brachiale wird ausgelotet. Der Prozess und das Interesse am Unfertigen stehen im Vordergrund.